Ausstellung
Leihgaben aus der Sammlung Ludwig © Stadt Aachen/Nadine Jungblut

Objekte aus Silber, Porzellan, Zinn, Messing, Keramik und Kupfer

couven-museum

Vom Coeberghschen Haus zum Museum

Sammlung
Sammlung Teaser, Foto: Peter Hinschlaeger

Leben im 18. und 19. Jahrhundert

Museum

Vom Rokoko über den napoleonischen Empirestil bis hin zum Biedermeier – das Couven-Museum präsentiert bürgerliche Lebensart und Wohnkultur im Herzen Aachens.

INFO

Couven-Museum
Hühnermarkt 17
52062 Aachen
Tel. + 49 241 432-4421
Fax +49 241 432-4959
info@couven-museum.de

Di – So 10 – 18 Uhr
1. Sa im Monat 13 – 18 Uhr
Montags geschlossen

Station „Lebenskultur“ der Route Charlemagne

Route Charlemagne

Video

Ein schöner Blick in die Räume des Couven-Museums.

Kalender
23. März 2016 – 06. November 2016

Objekte aus Silber, Porzellan, Zinn, Messing, Keramik und Kupfer



01. Oktober 2016, 15:00 Uhr

Hilfreich und schmückend zugleich.
Alltagstechnik im Bürgerhaus des 18. und 19. Jahrhunderts



02. Oktober 2016, 11:15 Uhr

Museumseintritt | Führung kostenlos



02. Oktober 2016, 16:00 Uhr

Musikalische Begegnungen mit Joseph Haydn und Edvard Grieg



08. Oktober 2016, 15:00 Uhr

Das Ferne und das Fremde – Exotismus in der bürgerlichen Wohnkultur des 18./19. Jahrhunderts
Leitung: Dr. Gudrun Liegl-Raditschnigg
Museumseintritt / Führung kostenlos


Weitere Termine »