Vom Coeberghschen Haus zum Museum

Vom Rokoko über den napoleonischen Empirestil bis hin zum Biedermeier – das Couven Museum präsentiert bürgerliche Lebensart und Wohnkultur im Herzen Aachens.

Holzpferd, Puppe, Zinnsoldat

Museum

Vom Rokoko über den napoleonischen Empirestil bis hin zum Biedermeier – das Couven Museum präsentiert bürgerliche Lebensart und Wohnkultur im Herzen Aachens.

INFO

Couven Museum
Hühnermarkt 17
52062 Aachen
Tel. + 49 241 432-4421
Fax +49 241 432-4959
info@couven-museum.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr

Am 11. und 12. September bleibt das Museum wegen Ausstellungsabbau geschlossen.

Station „Lebenskultur“ der Route Charlemagne

Route Charlemagne

Video

Ein schöner Blick in die Räume des Couven Museums.

Kalender
22. September 2018, 15:00 Uhr

„Auf Couvens Spuren – Ein Streifzug durch das Couven-Museum“
Leitung: Melanie Karolzyk



23. September 2018, 11:15 Uhr

Eine Führung durch das Haus
Leitung: Georg Tilger



29. September 2018, 15:00 Uhr

„Weißes Gold. Porzellan aus Ost und West“
Leitung: Dr. Gudrun Liegl-Raditschnigg



30. September 2018, 11:15 Uhr

Eine Führung durch das Haus
Leitung: Georg Tilger



06. Oktober 2018, 15:00 Uhr

„Vive la France“ – Der Einfluss französischer Kultur und Lebensart
Leitung: Marco Meyer


Weitere Termine »