Lade Veranstaltungen

Auf den Spuren früher Naturforscher

Führung für Seheingeschränkte in der aktuellen Ausstellung des Couven Museums

25. März 2017

Ein Rundgang durch die Welt der frühen Naturforscher mit ihren herausragenden Leistungen und grandiosen Irrtümern erwartet blinde und seheingeschränkte Besucher aller Altersgruppen in der Ausstellung „Die Erforschung der Natur. Frühe naturkundliche Sammlungen – Von der Liebhaberei zur Wissenschaft“. Die beiden Führungen umschließen vielfältige Tast-, Hör- und Riecherfahrungen.

Am Freitag, 24. März 2017, um 15.00 Uhr
und am Samstag 25. März 2017, um 11.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung unter Tel.: +49 241 432-4998 oder museumspaedagogik@mail.aachen.de

INFO

Couven Museum
Hühnermarkt 17
52062 Aachen
Tel. + 49 241 432-4421
Fax +49 241 432-4959
info@couven-museum.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr

Station „Lebenskultur“ der Route Charlemagne

Route Charlemagne

Preise

Einzelbesucher: 6,- € / 3,- €

Neu!
Bereits ab sofort ist die Museumscard „Six for Six“ (jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang) für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich (gültig ab 1.1.2017), ebenso telefonisch bestellbar unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de

Weitere Informationen