Lade Veranstaltungen

100 Künstler – 100 Kacheln 2010

25. September 2010 – 24. Oktober 2010
0.00 – 23.59 Uhr

In das Couven-Museum, das zahlreiche kostbare, zumeist niederländische Fliesen des 17. und 18. Jahrhunderts aus der Stiftung Ludwig in der Schausammlung präsentiert, werden anlässlich der Aachener Kunstroute 2010 temporär 100 Kacheln eingefügt, die von 100 Künstlern gestaltet worden sind.

Dieses Projekt, das bereits 2007 im Ludwig Forum, Aachen und 2009 im Zinkhütter Hof, Stolberg realisiert worden ist und jetzt im Couven-Museum einen Schlusspunkt findet, geht auf die Initiative der Künstlerin Gabriele Prill zurück. Der Ausgangspunkt aller künstlerischen Konzeption ist eine weiße Standardkachel. Mit unterschiedlichen Materialien wie Porzellanfarbe, Kupferblech, Stahl, Öl, Acryl, Papier, Blattgold, Leim, Holz, Glas, Jute, Sprühlack oder Silikon werden die Kacheln bearbeitet.

Das Ergebnis ist so vielgestaltig, wie es die einzelnen künstlerischen Ansätze sind. Nicht nur regionale Künstler, sondern auch weit überregionale und vereinzelte auch internationale Künstler beteiligen sich an dieser Aktion, die in ein Sozialprojekt mündet. Am 24. Oktober 2010 findet eine Versteigerung der 100 Kacheln statt, deren Erlös an den BUNTEN KREIS in der Region Aachen e.V. geht.

Eröffnung: 24. September 2010, 19 Uhr

www.100kuenstler-100kacheln.de