Lade Veranstaltungen

Familiensonntag im Couven Museum

05. Februar 2017
11.00 – 17.00 Uhr

Das Couven Museum lädt herzlich ein zum Familiensonntag. Die Familienführungen und das offene Werkstattangebot nehmen Bezug auf die aktuelle Sonderausstellung „Frühe naturkundliche Sammlungen – Von der Liebhaberei zur Naturwissenschaft“.

An alten Sammlungen, auch aus dem Aachener Raum, lässt sich die Geschichte der frühen Naturwissenschaft entdecken. Aus der Lust am Sammeln von besonderen Kostbarkeiten wurde im Lauf der Zeit immer mehr ein forschendes Interesse an den Fundstücken. Man wollte die Natur möglichst vollständig erfassen, die Fundstücke einordnen und benennen. So finden sich in der Ausstellung Muscheln und Schneckenhäuser, versteinerte Pflanzen, Dinosaurier, präparierte Tiere und gepresste Pflanzen. Es gilt, die große Vielfalt in der Natur zu entdecken!

Ergänzt werden die naturkundlichen Ausstellungsstücke durch eine zeitgenössische Kunstinstallation von Odine Lang, in der sich Kunst und Natur, Fundstücke und Erfindungen vermischen. Vielfältige Anregungen also für das offene Werkstattprogramm: „Das Zebra im Papierland – Bühne frei für dein Tier!“ Dazu kann ein Tiergarten im Taschenformat gebastelt werden.

Führungen
11.15 Die Tiere des Wassers, der Luft und der Erde
Leitung: Georg Tilger

12.00 Zaubersteine – Im Reich der Minerale und Fossilien
Leitung: Odine Lang

14.00 Bist du ein Tier, ein Stein, eine Pflanze – oder bist du ein Gedanke?
Leitung: Odine Lang

Offene Werkstatt von 12.00-17.00 Uhr :
Das Zebra im Papierland Bühne frei für dein Tier!
Wir basteln aus Papier einen Tiergarten im Taschenformat.

IMG_3706