Lade Veranstaltungen

Mottotag

27. August 2017
8.00 – 17.00 Uhr

Eintritt frei

Programm im Couven Museum

10:00-17:00  „Gemeinsam glänzen“ – Die Gold- und Silberschmiedeinnung zu Gast im Couven Museum. / Erfahrene Meister der Gold- und Silberschmiedeinnung geben einen Einblick in die Techniken ihres Handwerks. In kurzen Rundgängen durch die Wechsel­ausstellung geben sie technische Erläuterungen zu den ausgestellten Stücken und reinigen historisches Silber (mit Pflegetipps für die Besucher).
11:15-12:15 Uhr Hausführung mit Georg Tilger
12:00-13:00 Uhr Kuratorenführung „Gold und Silber aus Klöstern im Dreiländereck“ mit Dr. Gisela Schäffer
14:00-15:00 Uhr Kuratorenführung „Gold und Silber aus Klöstern im Dreiländereck“ mit Prof. Dr. Frank Pohle
15:00-16:30 Uhr Kombi-Führung „Das Ringen um den rechten Glauben“ und „Gold und Silber aus Klöstern im Dreiländereck“ mit Dr. Josef Gülpers (Start im Centre Charlemagne)
Passend zur Ausstellung wird ein Programm in Zusammenarbeit mit den Aachener Goldschmieden realisiert werden.

Programm im Centre Charlemagne
11:00 Filmvorführung „Katharina Luther“ im Auditorium
12:00 Führung „Auf den Spuren Europas: Vier Beispiel aus Aachen“ mit David Falke
13:00 Kuratorenführung „Das Ringen um den rechten Glauben“ mit Prof. Dr. Frank Pohle
14:00 Tandemführung Kuratorin Carmen Roebers und Kirchenhistoriker Thomas Richter
15:00 Filmvorführung „Katharina Luther“ im Auditorium
15:00-16:30 Kombi-Führung „Das Ringen um den rechten Glauben“ und „Gold und Silber aus Klöstern im Dreiländereck“ mit Dr. Josef Gülpers
17:00 Stadtspaziergang „Die Orte der Reformation in Aachen“ mit Prof. Dr. Frank Pohle (Treffpunkt Museumskasse Centre Charlemagne)
Im Café Karl’s gibt es eine besondere Luther-Speisekarte für den kleinen Hunger.

Programm im Internationalen Zeitungsmuseum
11:00-12:00 Familienführung für Groß und Klein „Auf der Suche nach Geheimnissen“
12:00-17:00 Familienangebot für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung von Eltern „Wir machen Druck!“ / Gemeinsam bearbeiten kleine und große Besucher Styrodurplatten mit Radierwerkzeug. Kleine Kinder drucken mit der Hand oder mit einer Kartoffel. Der Motivwahl sind keine Grenzen gesetzt und jedes Blatt, das entsteht, ist ein Original.  / Leitung: Pia Güntner und Uta Hellendoorn
12.00-17.00 „Luthers Wartburg“ besucht Aachen. / Der in Eisenach zu DDR-Zeiten hergestellte „Wartburg“ wurde von der Evangelischen Gemeinde Mechernich zum Spielmobil umgebaut – natürlich rund um Luther und die Reformation.
13:00-14.00 Uhr Führung „Lügenpresse“ mit David Falke
14:00-15:00 Uhr Führung „Wie Bilder die Welt verändern“ mit Michael Prömpeler