Lade Veranstaltungen
22.05.PM.Medienerziehung

Gesprächsabend

Medienerziehung in der Familie – Zwischen Anspruch und Alltagsbewältigung

29. Mai 2018

Medienerziehung in der Familie – Zwischen Anspruch und Alltagsbewältigung

Kinder haben zu allen Zeiten und in allen Kulturen gespielt. Doch gesellschaftlicher Wandel und die Entwicklung moderner Technik lassen digitale Medien wie Computer, Tablet und Handy im Freizeitverhalten vieler Kinder und Jugendlicher eine zentrale Bedeutung einnehmen. Sich dieser Herausforderung als Erwachsene zu stellen und die vielfältigen Möglichkeiten als Chance zu begreifen, dazu soll der Gesprächsabend „Medienerziehung in der Familie – zwischen Anspruch und Alltagsbewältigung“ mit der Freizeitpädagogin Miriam Hartmann und der Medienpädagogin Nicole Rütten vom Deutschen Kinderschutzbund Aachen e.V. im Couven Museum einladen.

Mit Miriam Hartmann, Freizeitpädagogin und Nicole Rütten, Medienpädagogin, Deutscher Kinderschutzbund Aachen
Kosten: Museumseintritt

INFO

Couven Museum
Hühnermarkt 17
52062 Aachen
Tel. + 49 241 432-4421
Fax +49 241 432-4959
info@couven-museum.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr

Station „Lebenskultur“ der Route Charlemagne

Route Charlemagne

Preise

Einzelbesucher: 6,- € / 3,- €

Neu!
Bereits ab sofort ist die Museumscard „Six for Six“ (jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang) für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich (gültig ab 1.1.2017), ebenso telefonisch bestellbar unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de

Weitere Informationen