Für blinde und sehbehinderte Besucher


Das Couven Museum am Hühnermarkt bietet regelmäßig Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen an. Geschulte Mitarbeiterinnen unternehmen mit den Besuchern einen lebendigen Rundgang durch das Museum mit vielen verschiedenen und anregenden Sinneseindrücken.

Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.
Der Eintritt ist frei.

Anmeldung/Kontakt
Zentrale Kunst- und Kulturvermittlung
fon: +49 (0)241 / 432-4998
fax: +49 (0)241 / 432-4989
museumsdienst@mail.aachen.de

 

INFO

Couven Museum
Hühnermarkt 17
52062 Aachen
Tel. + 49 241 432-4421
Fax +49 241 432-4959
info@couven-museum.de

Bis einschl. 21 J. EINTRITT FREI!

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr

Station „Lebenskultur“ der Route Charlemagne

Route Charlemagne

Kalender
16. November 2018 – 24. März 2019

Stößel, Mörser und ein findiger Apotheker – wohin das führen kann? Zum Beispiel zur Erfindung des Backpulvers oder zur Rezeptur von Coca Cola. Nicht zu vergessen die Raufasertapete. Wer sie erfunden hat? Der Apotheker Heinrich Wilhelm Hugo Erfurt.



16. Februar 2019, 15:00 Uhr

Sammlerstolz: Der Mörser: funktional, repräsentabel, wertvoll
Leitung: Carmen Roebers



17. Februar 2019, 11:15 Uhr

Eine Führung durch das Haus
Leitung: Georg Tilger



20. Februar 2019, 15:00 Uhr

Zwischen Schlangen und Planetengöttern
Eine Führung zu den herausragenden Exponaten der Ausstellung.



23. Februar 2019, 15:00 Uhr

Kneifer, Löffelchen und Fingerwaage: Utensilien der alten Apothekerzunft
Leitung: Dr. Gisela Schäffer


Weitere Termine »